Skitouren abseits der grossen Massen

Die Windegghütte kennen viele nur als Sommerhütte, trotzdem hat sie auch im Winter/Frühjahr einiges zu bieten. Erreichbar ist die Hütte mit den Skis vom Steingletscher aus über Vorder Tierberg und Triftgletscher, von Guttannen aus über den Furtwangsattel oder das Mährenhorn, von Fuhren aus über den Sommer-Hüttenweg und natürlich über die Trift- oder Tierberglihütte.

Nachfolgend ein Vorschlag für eine einzigartige Skitourenwoche abseits der grossen Massen:
1. Tag: Fahrt zum Steingletscher - Vorder Tierberg (3091m) - Triftgletscher - Windegghütte
huette072. Tag: Mährenhorn (2922m) - Windegghütte
3. Tag: Steinhüshorn (3121m) - Windegghütte
4. Tag: Graui Stöckli (2835m) - Obermaad - Gadmen - Heimreise

Anforderung: mittelschwere Skitouren mit 3 bis 5-stündigen Aufstiegen.